Vertrau!t - Chorprojekt auf dem DEKT

13-Feb-2019

Chorprojekt - Projektchor
Vertrau!t ist eine Auftragskomposition von Marita und Reinhard Gramm. Mit Musik, Text und Bild suchen sie den Zusammenhang zwischen dem 23.Psalm und dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland.
Die Uraufführung des neuen Brassoratoriums auf dem Kirchentag in Dortmund verbindet den vertrauensbildenden Psalm des guten Hirten mit dem 70.Geburtstag des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Beide Seiten fordern, fördern und leben durch das Vertrauen in Gott und die Menschen.
Reinhard Gramm ist Landesposaunenwart der hannoverschen Landeskirche und gilt als einer der derzeit meistgespielten lebenden Komponisten im Posaunenchorbereich. Seine Frau Marita ist freie Autorin und das Oratorium ist das dritte seiner Art, welches sie gemeinsam schreiben.
Wer?
Das Projekt ist eine Kooperation des b-team und freunde e.V. Itzehoe, des Evangelischen Kirchenkreis Dortmund, Lünen und Selm und weiterer Sänger. Die Leitung hat Knut Petscheleit.
Bei Interesse werden wir Proben in Itzehoe anbieten.
Es besteht auch die Möglichkeit, das Stück in die eigenen Chorproben zu integrieren.
An wen richtet sich die Einladung?
An Menschen, die ein spannendes, aber nicht zu schweres Stück einstudieren möchten und sich auf die Begegnung mit MusikerInnnen aus Norddeutschland freuen.
Was kostet das?
Die Teilnahme am Projekt ist kostenfrei. Alle Teilnehmenden müssen sich als Mitwirkende des Kirchentages anmelden. Die Kosten dafür betragen € 26,- (statt € 98,-) für das Ticket sowie € 8,- bei Bedarf für das VRRKombiticket; € 27,- für Übernachtung im Einzel- oder Gruppenqaurtier; € 50;- für die Busfahrt ab Itzehoe.
Das gedruckte Programmheft kann gegen 5 € Umweltpauschale mitbestellt werden.
Für weiter Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Knut Petscheleit
Viertkoppel 19 25524 Itzehoe
knut@b-team-itzehoe.de

Die Anmeldung gibt es hier:

Chorprojekt DEKT 2019 Chorprojekt DEKT 2019 (157 KB) – Vertrau!t - Anmeldung für das Chorprojekt auf dem DEKT.