Turmsanierung

26-Sep-2018

Unser Kirchturm, der seit 1966 weithin sichtbar mit seinen 25 Metern Höhe ein Wahrzeichen Tegelhörns ist, muss saniert werden. Er ist in die Jahre gekommen, die Turmwände sind feucht und marode. Damit er weiterhin sichtbar bleibt, muss viel Geld „in die Hand genommen“ werden. Die Sanierung wird Kosten in Höhe von 240.000 Euro verursachen, von denen wir als Gemeinde ein Drittel, also 80.000 Euro tragen müssen. Wenn wir die Glocken weiterhin hören wollen und der Turm sichtbar bleiben soll, müssen wir etwas tun - und wir hoffen auf Ihre Unterstützung.