Segensreiche Zeit auf dem Willow-Leitungskongress

13-Feb-2018

Anfang Februar waren Leute aus unserer Gemeinde auf dem Willow Leitungskongress in Neumünster, der das erste mal live aus Dortmund übertragen wurde. 

Es waren tolle berührende Sessions unter anderem mit Danielle Strickland, Horst Schulze und 
Billy Hybels aus der Willow Church Gemeinde.

Hier ein paar Gedanken und Eindrücke:

Dr. Christian Hennecke:,,Gott stellt Gemeinde auf den Kopf!“ Wo liegt die Zukunft unserer Kirche?
Bonhoeffer schrieb einmal: ‚,Es wird eine neue Kirche in einer neuen Sprache geben.“
Also, lasst uns vor allem unsere Gaben von dem Herrn neu in uns erkennen und diese unserem Gott geben!
Gott will uns neu gestalten. Und das passiert durch seine Güte und Liebe, mit der er uns berührt.
Cristian Hennecke berührte uns vor allem mit seiner „Blumentopfchurch“ - Spannender Name für eine Kirche..
Aber wie viel Wichtiges steckt da drin?
Was möchte uns das sagen?
...wir Menschen haben einen Auftrag. Lasst uns in die Welt hineinblühen wie eine Blume in einem Blumentopf.
Manchesmal müssen wir dann auch  uns von alten Sachen trennen um Gott neu erlebbar und spürbar zu machen. 
Das Sterben ist ein Prozess des Wandels.
Es stirbt etwas , damit was neues geboren werden kann. 
Wie gehen wir da als Gemeinde St. Jakobi mit um? Wo liegen unsere Gaben? Haben wir schon alle entdeckt?

Pastor Billy Hybels sprach unter anderem in seiner letzten Session von Gottes Wille und Plan an uns.
Lasst uns das tun was Gott möchte und was er für uns vorgesehen hat. Und das tut so gut zu wissen, dass er ein Leben lang einen genialen Plan für uns hat. 
Wir wollen das tun - was er für uns vorgesehen hat- und das ein Leben lang.
Lasst uns unser Leben Jesus geben und beten,das sein Wille jeden Tag neu in uns entfacht werden soll. 
Wir wollen das tun was er für uns möchte. 
Lasst uns in uns schauen und es erfahrbar machen was Gott für jeden einzelnen von uns möchte . 

Spannende Aufgaben und Herausforderungen für St.Jakobi!