Ratzeburgtour

14-Aug-2019

Ratzeburg war das Ziel für einen Wochenendausflug des Jugendkreises in den Ferien, 12 Menschen voller Tatendrang und -Neugierde.
Arm, Bein, Hirn- und Lachmuskeln wurden trainiert, beim Rätseln, Draisine fahren, im Drachenboot oder zu sechst auf einem Fahrrad.
Tatsächlich haben wir es geschafft, uns auf diesen ungewöhnlichen Fahrzeugen am und über den See zu bewegen.
Zum Abendessen sind wir in die Jugendherberge eingecheckt, mit leckerem Buffet und gemütlichem Abend auf der Dachterasse.
Einfach herrlich, abends noch die Dominsel zu erkunden und Neues zu erfahren.
Toll, sich morgens so mit Müsli, Brötchen, Obst und vielem mehr verwöhnen zu lassen.
Oohh, so geht das auch? Anderswo einen Gottesdienst zu besuchen überrascht und man merkt, was man an der eigenen Gemeinde schätzt.
Unsere Fotorallye am Mittag war sehr kreativ und hat unsere Jugendlichen ins rechte Licht gerückt.
Richtig müde sind wir am Sonntag zurückgekommen. Gut, dass noch ein paar Ausschlaftage folgten, bevor die Schule wieder beginnt.
Und dann heisst es jetzt wieder: Willkommen im Placetobe, für alle ab 14 Jahren, Mittwochs 18:30h.