Nicht zu unterschätzen!

14-Feb-2018

"Schau mal bei Google!"  ermuntert eine Dame von über 80 Jahren ihren Mann beim Quiz. "Ich habe mein Handy heute nicht dabei." Nicht zu unterschätzen sind sie, die ältere Generation, die sich 14-tägig in der Seniorenbegegnung St. Jakobi trifft. Gestärkt vom Kuchenbuffet und einem geistlichen Wort steht immer ein anderes Thema im Mittelpunkt. Mal die Jahreslosung, von Operette bis Kunst, Natur und Ernährung, mal ein Spielenachmittag. Das Team bereitet immer etwas anderes vor. Da werden Erinnerungen und Anekdoten ausgetauscht, Lieder gesungen und Rätsel gelöst. Wenn auch die Knochen oder das Herz dem ein oder anderen zu schaffen machen, auf den Kopf gefallen sind sie noch lange nicht. Zum Geburtstag gibt es ein Ständchen, und wer mal fehlt wird vermisst. Es ist ein Segen, wenn man diese Gemeinschaft erlebt. Kommen Sie gern dazu, wir haben immer einen Platz frei !