Mein Lebensbuch gestalten

01-Sep-2019

Unser neuer Konfijahrgang ist gestartet! Mit einem tollen ersten Wochenende haben wir begonnen, unser Lebensbuch anzuschauen: was steht da schon drin, was haben Eltern, Familie, Schule schon reingeschrieben? Was darf ich jetzt selber gestalten? Und - was will Gott mir sagen, wo mich begleiten, wo helfen?

Eineinhalb Jahre werden wir miteinander fragen, lachen, suchen, finden, singen, spielen - ein paar Sachen haben wir schon begonnen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit und die Entdeckungen.

Sich für Gott zum Affen machen Sich für Gott zum Affen machen (8626 KB) – Als Gemeinde, als Familie haben wir Verantwortung für die Jüngeren. Bei der Begrüßung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden spricht Jugendmitarbeiterin Simone Demsky über 1. Kor 4,10-16. "Ihr habt viele Pädagogen - aber nur einen Vater"