Gott finden

08-Sep-2019

Alle Lande sind seiner Ehre voll! Jesaja 6,3

Am Samstag den 24. August haben wir (eine Gruppe von jungen Erwachsenen) uns auf die Suche nach Gott in der Umgebung gemacht. Gott ist schon überall, nun mussten wir ihn also nur noch finden. Mit zwei Autos voller Menschen fuhren wir los. Als Wegweiser hatten wir im Vorhinein Aufgaben bekommen, um herauszufinden an welchen Orten wir Gott suchen sollten, dabei landeten wir an verschiedensten Orten. In Glücksstadt gingen wir auf die Suche nach dem Glück, bekamen Erkenntnisse für unser eigenes Leben in Breitenburg und beteten in Horst für die Menschen, die dort das Reich Gottes bauen. 

Manchmal landeten wir nicht an dem im Vorhinein berechneten Ort, merkten aber schnell, dass es in diesem Fall kein Richtig und kein Falsch gab. Bei einer Abschlussandacht kamen beide Gruppen wieder zusammen und tauschten sich über den Tag aus. Alle gingen mit einem großen Lächeln im Gesicht nach Hause und sind sich nun ein wenig mehr bewusst, wo Gott in ihrem Leben bereits wirkt.