Veranstaltungen

Alle wichtigen Termine der St. Jakobi Kirchengemeinde Itzehoe

Veranstaltungen

regelmäßig stattfindende Veranstaltungen findest du auf der Kinder- und der Gemeindeseite

(Klicke auf einen farbigen Knopf, um nur Veranstaltungen dieses Bereichs anzuzeigen)

8Dez

Adventssingen auf dem Marienburger Platz an den Adentssamstagen, 01. Dezember 2018

10:00

Adventssingen auf dem Marienburger Platz
für jeweils 30 Minuten an den Adventssamstagen:

08.12., 15.12., und 22.12.2018
Lieder zum Advent, Gedichten, Geschichten.

17Dez

Bibelgesprächskreis am Montag, den 17.12.2018 mit Manfred Purschke

15:00

19Dez

Lobpreisgottesdienst am Mittwoch, den 19.12.2018

19:30

Pastor Dietmar Gördel und Team.
Anschließend gemütliches Beisammensein mit kleinem Snack.

22Dez

Adventssingen

10:00

Beim Adventssingen auf dem Marienburgerplatz ab 10 Uhr verteilen wir auch das Friedenslicht aus Bethlehem.

23Dez

Friedenslichtgottesdienst

10:00

 Pastor Dietmar Gördel.
Gem. Päd. Simone Demsky.

In der Dunkelheit brauchen wir Licht und Hoffnung, wir Pfadfinder geben beides. Wir verteilen das Friedenslicht, dessen Flamme aus Bethlehem weitergereicht wurde bis zu uns, und verleihen Tücher an unsere neuen Pfadfinder oder diejenigen, die in eine neue Stufe hineinwachsen.  

Bitte Windlichter oder Tischlaternen mitbringen!
Im Anschluss an den Gottesdienst Kirchkaffee, Büchertisch und Weltladen.

24Dez

Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel am Heiligabend, Montag, den 24.12.2018

14:30

Unser Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel, Pastor Dietmar Gördel; Gem.Päd. Simone Demsky

24Dez

Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel am Heiligabend, Montag, den 24.12.2018

16:00

Unser Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel, Pastor Dietmar Gördel; Gem.Päd. Simone Demsky

24Dez

Weihnachtsgottesdienst am Heiligabend, Montag, den 24.12.2018

17:00

Pastor Dietmar Gördel.

24Dez

Christnacht am Heiligabend, Montag, den 24.12.2018

23:00

Den Zauber der Heiligen Nacht gemeinsam erleben und die Geburt Jesu feiern. Pastor Dietmar Gördel.

26Dez

Weihnachtsgottesdienst am 2. Weihnachtstag, Mittwoch, den 26.12.2018

10:00

Lektor Uwe Jürgens.
Es werden viele Weihnachtslieder gesungen.

30Dez

Gottesdienst am Sonntag, den 30.12.2018

10:00

Pastor Dietmar Gördel.
Ab 09.30 Uhr Gemeindegebet und Lobpreis.
Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglilchkeit, für sich und seine Anliegen
beten und sich segnen zu lassen.
Kirchkaffee, Büchertisch und Weltladen im Gemeindesaal.

30Dez

Bläserwunschkonzert am Sonntag, den 30.12.2018

16:00

Wunschweihnachtslieder mit musikalischer Begleitung singen.
Leitung: Knut Petscheleit.

31Dez

Jahresabschluss am Altjahrsabend, Montag, den 31.12.2018

17:00

Prädikant Markus Koch und Gem. Päd. Simone Demsky.

13Jan

Go#social

18:00

Go#social. Mit diesem Slogan sind alle Jugendlichen zwischen 12 und 15 eingeladen, Kirche anders zu erleben. Als Nachfolger zum MAX Gottesdienst der Innenstadtgemeinde will Go#social einen regionalen unkonventionellen, zeitgemässe Zugang zu Jesus schaffen. 
"Wir wollen in den Dialog mit den Jugendlichen, ihre Themen aufgreifen, sie aktiv beteiligen", das ist Maike Martens aus der Kirchengemeinde Münsterdorf  wichtig. "Konfirmanden sind untereinander stark vernetzt, ganz konkret in ihren Schulen und Gruppen, aber eben auch über die sozialen Medien. Wir haben uns gefragt, ob die Stärke dieser Generation nicht auch eine Möglichkeit ist, ihnen Gott näher zu bringen" sagt Tim Wendtland, Gemeindepädagoge der Thomasgemeine Edendorf. Es soll möglich sein, dem Prediger Fragen zu stellen oder durch eine Nachricht mit dem Messenger zu kommentieren, was jeder gerade erlebt. 
Der Gottesdienst an sich ist eher klassisch, mit Musik, Theater, einer Snackpause und einem kurzen Input. Außerdem bringen sich an jedem Abend Konfirmanden und Teamer aus ganz verschiedenen Kirchengemeinden mit ein. Timo Fähnrich, Gemeindepädagoge in Kremperheide, ist begeistert, dass die Jugendlichen sich als Konfirmanden in ihrer Region erleben können. Die ganze Vielfalt der Gemeinden soll spürbar werden. Simone Demsky ergänzt: "Wenn wir wirklich jederzeit mit Gott verbunden sein können, ändert das die Art, wie wir mit uns selbst denken, miteinander umgehen und unser Umfeld gestalten. Glaube ist eben nicht nur Kopfsache." 
Der erste Go#social findet Sonntag am 13. Januar um 18h in der St. Ansgar, Wilhelmstrasse 4 statt. Das Thema des Abends: Lovespeech. Sieben weitere Abende 2019 sollen folgen.

19Jan

Bibelseminar Gott ist die Liebe - Die Botschaft des 1. Johannesbriefes am 19. und 20.01.2019

09:30

mit Herrn Prediger Johann Hesse vom Gemeindehilfsbund.
Sonnabend, 19.01.2019 Ankommen und Stehcafé ab 09.30 Uhr.
10.00 Uhr Bibelarbeit Gott ist die Liebe, darum nimmt er dir die Sünde und
Gott ist die Liebe, darum schenkt er dir den heiligen Geist.
12.00 Uhr Mittagessen und Pause.
Ab 14.00 Uhr Gott ist die Liebe, darum sollst du auch lieben und
Gott ist die Liebe, darum halten wir die Gebote.
Sonntag, 20.01.2019 10.00 Uhr Gottesdienst
Gott ist die Liebe, darum schenkt er dir ewiges Leben
Prediger Johann Hesse und Pastor Dietmar Gördel.

Bibelseminar Johannesbrief Bibelseminar Johannesbrief (347 KB) – Herzliche Einladung zu unserem zweitätigen Bibelseminar mit Johann Hesse zum 1. Johannesbrief am 19./20. Januar



26Jan

Impulstag für Ehrenamtliche in der Pfadfinderei, Kindergottesdienst, Jugendgruppen und Gemeindeleitung

9:00-17:00

Samstag 26. Januar, 9-17h, im Gemeindehaus St. Johannes in Kremperheide, 
Kosten 12 Euro inkl. Mittagessen und Getränke -geeignet zur Verlängerung der Juleica. 
Gemeinsam wollen wir den letzten Samstag im Januar nutzen, um uns fortzubilden und ins Gespräch zu kommen. Gemeinsam sind wir stark, aus den verschiedenen Arbeitsbereichen der Kinder- und Jugend, und aus verschiedenen Gemeinden der Region Itzehoe. Wie ticken Heranwachsene heute? Wie kann Kirche ein Ort werden, der lebendig  und neugierig auf andere Generationen macht? Wir haben Spiele, Ideen und Aktionen vorbereitet, die frischen Wind in die Gruppenstunden bringen und  die Beziehungen zu Kindern, Familien, Großeltern und Paten stärken. Komm und lass dich begeistern!

31Mar

SPANNUNGEN ZWISCHEN PALÄSTINENSERN UND JUDEN: WIE DU MIR SO ICH DIR. – EIN AKTUELLES BLITZLICHT

19:30

Johannes Gerloff wird am Sonntag, 31. März um 19.30 Uhr bei uns einen Vortrag halten.
Die letzten Jahrzehnte haben weltweit eine Vielzahl von Krisen und Konflikten erlebt. Einem Krisenherd allerdings gilt eine überproportionale Aufmerksamkeit: Dem sogenannten „Nahostkonflikt“ zwischen Palästinensern und Juden. Aktuell erscheint eine Lösung in weiter Ferne. Europa sieht eine „Gewaltspirale“ oder Aktionen nach dem Motto „Wie Du mir so ich Dir“. Kontrovers wird diskutiert, dass manche Christen die Juden als „auserwähltes Volk Gottes“ und ihren Staat als Erfüllung biblischer Prophetie sehen. 

Johannes Gerloff, Jahrgang 1963, ist Theologe, Journalist und Buchautor. Er ist im Nordschwarzwald aufgewachsen und hat in Tübingen, Vancouver/Kanada und Prag/Tschechien Theologie studiert. Seit 1994 lebt er mit seiner Familie in Jerusalem. Als Nahostkorrespondent verschiedener Medien im deutschsprachigen Raum hat er in den vergangenen zwei Jahrzehnten nicht nur Israel von innen kennengelernt, sondern auch die Palästinensischen Gebiete und alle anderen Nachbarländer Israels bereist.Zu Vorträgen und Seminaren ist Johannes Gerloff weltweit unterwegs. Inhaltlich geht er dabei auf die aktuelle Lage im Nahen Osten und deren historische, gesellschaftliche und politische Hintergründe ein. Außerdem beleuchtet er biblisch-theologische Fragen im Blick auf die christlich-jüdischen Beziehungen und heilsgeschichtliche Entwicklungen. Publikation mehrerer Bücher, die teilweise auch ins Tschechische, Holländische, Ungarische, Norwegische und Englische übersetzt wurden. Seit Februar 2016 ist Johannes Gerloff mitverantwortlich für das Fernsehmagazin „Fokus Jerusalem“, das wöchentlich über Bibel TV, aber auch andere, lokale Sender im deutschsprachigen Europa ausgestrahlt wird.Er ist verheiratet mit Krista, die aus Tschechien stammt. Sie haben fünf Kinder.
nach oben ↑