ST. JAKOBI ITZEHOE

Die Freude am Herrn ist unsere Stärke

Alles über Gott – Gebet – Gemeinschaft

Die zentrale Frage, mit der wir uns in St. Jakobi mit viel Freude beschäftigen, lautet: Was will Jesus? Wir lassen uns vom Wort Gottes führen, finden Stärke im Gebet und in unserer Gemeinschaft, möchten etwas bewegen und einen Ort schaffen, der bewegt.

Wir sind eine aktive, engagierte und lebendige Gemeinde – erfahre, wovon wir uns leiten lassen und was wir alles anbieten. Wenn Du dabei sein willst, sei uns herzlich willkommen!

Herzlich Pastor Dietmar Gördel

DAS WORT ZUM MONAT

Aufbruch

Im Sommer neu entdecken

{tag_bildunterschrift}
Endlich mal raus!
Ich sitze im Zug und mache es mir gemütlich. Auf dem Nachbargleis fährt ein Zug ein, neue Reisende kommen dazu, die Sitznachbarn fangen ein Gespräch an. Beim Blick aus dem Fenster bemerke ich Bewegung und freue mich über den raschen Start. Dann werde ich einige Sekunden später doch des Besseren belehrt. Was ist passiert? Ich bin einer optischen Täuschung zum Opfer gefallen: Es ist nur der Nachbarzug der sich bewegt. Meiner steht immer noch still. Und doch fühlt es sich an wie ein Aufbruch.
Auf meiner Reise ins Leben, hin zu meinen Nächsten, unterwegs mit Gott kommt es darauf an, dass ich mich bewegen lasse. Auch wenn es soviel einfacher ist, Veränderungen im Leben anderer von sicherem Posten aus zu beobachten oder gar zu fordern, als Christ lebe ich für ein Ziel: Ich will Jesus besser kennen lernen, von ihm verändert werden, die Welt nach seinen Ideen gestalten. Manchmal muss ich meine Sinne dabei Gottes Realität anpassen, um mich nicht selbst zu täuschen. „Erforsche mich Gott und erkenne mein Herz, prüf mich und ergründe mein Denken.“ Psalm 139,23
Dazu kann uns die Sommerpause dienen, die Ruhe, das Gebet und das Entdecken neuer Wege.
Mit herzlichen Segensgrüßen,
Ihre Simone Demsky, Gemeindepädagogin
  

Monatsblatt 07 08 2019 Monatsblatt 07 08 2019 (555 KB) – Das Monatsblatt für den Sommer.