ST. JAKOBI ITZEHOE

Die Freude am Herrn ist unsere Stärke

Alles über Gott – Gebet – Gemeinschaft

Die zentrale Frage, mit der wir uns in St. Jakobi mit viel Freude beschäftigen, lautet: Was will Jesus? Wir lassen uns vom Wort Gottes führen, finden Stärke im Gebet und in unserer Gemeinschaft, möchten etwas bewegen und einen Ort schaffen, der bewegt.

Wir sind eine aktive, engagierte und lebendige Gemeinde – erfahre, wovon wir uns leiten lassen und was wir alles anbieten. Wenn Du dabei sein willst, sei uns herzlich willkommen!

Herzlich Pastor Dietmar Gördel

DAS WORT ZUM MONAT

Schatzkiste

Die Reformation des Herzens

{tag_bildunterschrift}

Eine große, schwere Schatzkiste haben die Kindergartenkinder zu unserer Andacht hereingeschleppt. Das Wappen darauf verriet: es ist der Schatz von Martin Luther. Er hat vor 500 Jahren neu entdeckt, wie groß die Liebe Gottes zu uns ist. Die kann und muss ich mir nicht verdienen, sondern Gott schenkt sie mir im Glauben an Jesus. Das war die Entdeckung Luthers: »Der Gerechte wird aus Glauben leben.« (Römer 1,17) Entdeckt hat er das in der Bibel, dem großen Schatz, den Gott uns anvertraut, damit wir darin den Weg finden zu unendlicher Fülle. Und so war die große, schwere Luther-Bibel auch für die Kinder ein besonderes Erlebnis. 

Diese Sehnsucht nach einem guten, gelingenden Leben, nach Freiheit und Geborgenheit, nach Liebe, begleitet uns von Kindesbeinen an. Wir wollen leben! Dabei geht es uns aber manchmal auch so wie uns bei der Vorbereitung der Kindergartenandacht: wir hatten die Schatztruhe im Kita-Team geöffnet und fragten uns, was denn nun das so besondere an diesen Lutherentdeckungen sei. Es waren doch eigentlich „nur“ Materialien für Jesusgeschichten in der Kiste drin. Aber genau darum ging es Luther ja auch: Es braucht nichts großartiges, es reicht alleine Jesus. Es reicht die Bibel. Es reicht Gottes Gnade. Es reicht der Glaube. Mehr braucht es nicht für ein echtes, gutes Leben. 

2017 ist das Jahr, diesen Schatz neu zu entdecken. Auch ganz persönliche Erfahrungen damit zu machen, dass mein Alltag dadurch eine große Weite haben darf. Im März bieten wir Ihnen dafür die „Reformation des Herzens“ an. Eine kleine Aktion, um mit anderen gemeinsam   Gottes Schatz neu zu heben und zu leben.         

Ihr  
Pastor Dietmar Gördel

Monatsblatt 03 März Monatsblatt 03 März (631 KB) – Das Monatsblatt März mit Terminen und Aktionen.


Monatsblatt 03 März Einleger Monatsblatt 03 März Einleger (376 KB) – Neues von den Pfadfindern, zur "Reformation des Herzens" und zu zwei geistlichen workshops.