ST. JAKOBI ITZEHOE

Die Freude am Herrn ist unsere Stärke

Alles über Gott – Gebet – Gemeinschaft

Die zentrale Frage, mit der wir uns in St. Jakobi mit viel Freude beschäftigen, lautet: Was will Jesus? Wir lassen uns vom Wort Gottes führen, finden Stärke im Gebet und in unserer Gemeinschaft, möchten etwas bewegen und einen Ort schaffen, der bewegt.

Wir sind eine aktive, engagierte und lebendige Gemeinde – erfahre, wovon wir uns leiten lassen und was wir alles anbieten. Wenn Du dabei sein willst, sei uns herzlich willkommen!

Herzlich Pastor Dietmar Gördel

DAS WORT ZUM MONAT

Türen öffen

Gott macht sich klein

{tag_bildunterschrift}
Jeden Tag ein Türchen öffnen - für Kinder gehört der Adventskalender im Dezember unbedingt dazu. Jeden Tag ein Stückchen Schokolade und ein Stückchen näher an der Heiligen Nacht. Dort gibt es dann die richtigen Geschenke, liebevoll eingepackt. Einmal kräftig schütteln und Abtasten ist eine spannende Sache: Ob die Geräusche etwas über den Inhalt verraten? Oder die Schrift auf dem Geschenkanhänger einen Hinweis auf den Absender gibt? 
Das größte Geschenk von allen liegt nackt und unverpackt in einem Stall: Es sieht aus wie ein Neugeborenes, riecht genauso und macht denselben Lärm. Auch eine Grußbotschaft fehlt nicht: Heil und Frieden, für dich und die ganze Erde - gesandt von Gott! Das verrät der Engel den verdutzten Hirten. 
Gott macht sich klein in der Gestalt eines Menschen - so klein, dass er in eine Futterkrippe passt und in dein Leben. Sein Päckchen voller Liebe ist jederzeit abholbereit, unendlich kostbar und radikal verletzlich. Lasst uns das Geschenk der Heiligen Nacht neu entdecken und miteinander teilen - und die Türen dafür öffnen.   
Ich wünsche Ihnen und Euch eine gesegnete Adventszeit! 
Ihre Simone Demsky 
Gemeindepädagogin Kinder- und Jugend in St. Jakobi  

Das Monatsblatt Dezember finden Sie hier:

Monatsblatt 12 Monatsblatt 12 (483 KB) –